jana milman

September 21, 2022

21.09.2022, Ostfildern

Neue Leipzig-Charta: nur Schall und Rauch? Das diskutieren wir gemeinsam mit zahlreichen Expertinnen und Experten aus dem Land und rund 90 Teilnehmenden beim diesjährigen Netzwerktreffen der LAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit Baden-Württemberg e. V. Der Austausch steht unter dem Motto „Gemeinwohlorientierte Neue Leipzig-Charta – Gerechte Implementierung in Stadt, Land und Region?“.
Mai 5, 2022

05.05.2022, Dietzenbach

Vor Ort im Quartier: Ob Jugendliche am Skatepark, Eltern auf dem Spielplatz oder Pendler auf dem Heimweg von der S-Bahn – wir sprechen die Menschen auf den Straßen direkt an und sammeln Hinweise für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept im Fördergebiet des Projekts „Sozialer Zusammenhalt Dietzenbach Südost“. Die Beteiligung kommt gut an und alle Befragten freuen sich schon auf unsere nächsten Aktionen.
Mai 3, 2022

03.05.2022, Bad Kreuznach

Pflanzaktion: Über den Winter gaben die Hochbeete vor dem Quartierszentrum im Pariser Viertel ein eher tristes Bild ab. Das ändert sich jetzt! Gemeinsam mit einigen Ehrenamtlichen vor Ort hat unsere Quartiersmanagerin eine Pflanzaktion organisiert. Dank Pflanzenspenden von Vereinen und Privatleuten sowie tatkräftiger Unterstützung der Ehrenamtlichen erblühen die Beete nun und tun auch noch etwas für das Stadtklima und die Insekten im Viertel. Parallel sorgt das Nachbarschaftscafé für Belebung und Begegnung.
Mai 2, 2022

02.05.2022, Koblenz

Lehrreiche Exkursion: Im Rahmen unseres Lehrauftrags geben wir Studierenden der Hochschule Koblenz Einblick in die Arbeit unserer Quartiersmanagements in Lützel und Neuendorf. Hier können sie in die Praxis der Quartiersarbeit einsteigen und zwei unterschiedliche Profile des Quartiersmanagements vor Ort kennenlernen. Übungen zu den Methoden der Sozialraumanalyse, der Netzwerkarbeit im Quartier und den verschiedenen Ebenen der Kriminalprävention runden die zwei ereignisreichen Tage ab.
April 19, 2022

19.04.2022, Landau

Auftakt im ISEK-Prozess Landau-Nord: Wie soll sich der Norden Landaus künftig entwickeln? Mit dieser Frage beschäftigen sich rund 70 engagierte Bewohnerinnen und Bewohner, andere aktiv Beteiligte und Beauftragte der Stadtverwaltung Landau. Wohnen, Mobilität, Grün- und Freiflächen sowie soziale Infrastruktur sind die Themen, für die sie Anregungen, Fragen und Ideen sammeln. Auch ein Logo und ein Name für das Gebiet stehen zur Debatte. Der rege Austausch offenbart viele Erkenntnisse, die nun in den Prozess einfließen sollen.
April 14, 2022

14.04.2022, Speyer-Süd

Rund ums Osterei! Unter diesem Motto lädt der Stadtteilverein Speyer-Süd zum Stadtteilcafé auf dem Platz der Stadt Ravenna ein. Bei schönstem Wetter feiern rund 100 Besucherinnen und Besucher mit Kaffee und Kuchen. Die Kinder färben Eier und gehen auf die Suche nach Osternestern. Wer fündig wird, bekommt tolle Geschenke. Unsere Quartiersmanagerin der „Sozialen Stadt Speyer-Süd“ ist natürlich auch vor Ort und unterstützt die Aktion tatkräftig.
April 13, 2022

13.04.2022, Filderstadt

Kiez, Quartier und Viertel: Damit die Stadt die sozialraumorientierte Arbeit fachübergreifend anpacken kann, führen wir mit den Beteiligten einen Workshop durch zum Thema „Kiez, Quartier und Viertel – Sozialraumorientiere Arbeit als Chance und Herausforderung“. Dabei kommen verschiedene Fachbereiche miteinander ins Gespräch – das gemeinsame Verständnis für die Quartiersozialarbeit erleichtert einen Konsens für die nächsten Schritte. Zweiteiliger Workshop im Rahmen unseres Fortbildungsformats Insider-Wissen plus.
April 12, 2022

12.04.2022, Koblenz-Lützel

Erholung, Sport und Spiel: Etwa 80 Interessierte informieren sich bei der Infoveranstaltung mit dem Baudezernenten Bert Flöck über das Konzept zum geplanten „Uferpark", der im Rahmen von Stadtgrün Koblenz-Lützel entstehen soll. Wie kann der Park mit Leben gefüllt werden? in Workshops mit Beauftragten der Stadtverwaltung und des Eigenbetriebs Grünflächenwesen sowie unserer Quartiersmanagerin entwickeln Die Lützeler Bürgerinnen und Bürger Ideen – wie zuvor schon rund 100 Schulkinder aus sieben Klassen. Danke fürs Mitmachen!
April 11, 2022

11.04.2022, Ingelheim-Heidesheim

Volles Haus: Infoveranstaltung zu den Heidesheimer Höfen mit etwa 200 interessierten Gästen. Gemeinsam mit der Wohnungsbaugesellschaft Ingelheim am Rhein (WBI) informieren wir über das inklusive und innovative Wohnprojekt, das am Ortsrand von Heidesheim entstehen wird. Hier soll Wohnen für eine möglichst breite Gesellschaft ermöglicht werden. Zusätzlich bietet das Areal Platz für Freizeit- und Begegnungsangebote, um das Miteinander zu fördern und die Lebensqualität im Quartier zu steigern.