Abgeschlossene Projekte

Städte und Gemeinden

Stadtverwaltung Bad Kreuznach

  • "Soziale Stadt Am Tilgesbrunnen": Fortschreibung Integriertes Entwicklungskonzept, Workshops, Zwischenevaluation (2009 bis 2012)
  • „Soziale Stadt Pariser Viertel“: Vorbereitende Untersuchungen und Integriertes Entwicklungskonzept (2010 bis 2011)

Stadtverwaltung Bensheim

  • „Hemsberg 1“: Quartiersbezogene Workshops zur städtebaulichen Entwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Modellbau (2014)

Stadtverwaltung Bochum

  • „Lokale Agenda 21“: Fortschreibung des Konzepts, Workshops (2011 bis 2012)

Stadtverwaltung Esslingen

  • "Soziale Stadt Esslingen-Pliensauvorstadt": Vorbereitende Untersuchungen, Integriertes Entwicklungskonzept mit dem IFS und Durchführung von zwei Evaluationsschleifen (2001 bis 2008)
  • "Stadtteilentwicklung Esslingen-Zollberg“: Moderation, Auswertung, Unterstützung bei der Erstellung eines Handlungskonzepts (2014)
  • „Soziale Stadt Esslingen Mettingen, Brühl, Weil“: Erarbeitung einer städtebaulichen Grobanalyse für die Antragstellung Soziale Stadt (2015)

Stadtverwaltung Heidelberg

  • „BIWAQ II, Bürgerhaus Emmertsgrund“: Akquise, Programmsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit, finanztechnische Abwicklung (2012 bis 2014)
  • „Medienzentrum im Bürgerhaus HeidelBerg“: Erarbeitung eines Nutzungs- und Betreiberkonzepts (2014)

Stadtverwaltung Kempten

  • „BIWAQ I, Tatort Sankt Mang": Projektsteuerung, Evaluation (2009 bis 2011)
  • „Soziale Stadt Sankt-Mang": Durchführung von zwei Evaluationsschleifen, Zwischenbilanzworkshop (2010 bis 2014)
  • "kooperationen – Treff im Oberösch": Akquise, Nutzungskonzept, Evaluation, Dokumentation (2011 bis 2013)

Stadtverwaltung Konz

  • „Soziale Stadt Konz-Karthaus“: Vorbereitende Untersuchungen, Integriertes Entwicklungskonzept (2012), Fortschreibung Integriertes Entwicklungskonzept (2015)
  • „KITA plus“: Konzepterstellung, Moderation, Befragung, Workshop (2013)

Stadtverwaltung Ludwigsburg

  • „Soziale Stadt Grünbühl/Sonnenberg/Karlshöhe": Fortschreibung Integriertes Entwicklungskonzept, zwei Zwischenevaluationen, Workshops (2008 bis 2014)
  • „BIWAQ II – Grunbühler Heinzelmänner“: Akquise, Programmsteuerung, Moderation, Öffentlichkeitsarbeit, finanztechnische Abwicklung (2012 bis 2014)

Stadtverwaltung Ludwigshafen

  • „Bundesprogramm Nachbarschaftshilfe und Soziale Dienstleistungen, BAKIM Hemshof“, Akquise und Konzepterstellung (2012 bis 2013)

Stadtverwaltung Mannheim

  • „Nationale Stadtentwicklungspolitik vkm-Verbindungskanal Jungbusch“, Evaluation und Dokumentation (2012 bis 2013)
  • „EKI – Innenstadtentwicklungskonzept“: Zwischenevaluation und Teilfortschreibung (2014)

Stadtverwaltung Ostfildern

  • „Neubebauung Areal Schillerschule“: Moderation Prozess Nachverdichtung (2014 bis 2015)
  • „Aktive Stadt Ostfildern-Ruit“: Moderation Kreuzungsumbau Hedelfinger/Kirchheimer Straße (2014 bis 2015)

Stadtverwaltung Schifferstadt

  • „Soziale Stadt Innenstadt“: Städtebauliche Grobanalyse und Akquise des Programms (2014 bis 2015)

Stadtverwaltung Speyer

  • „Bundesprogramm Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel": Kommunikationsstrategie, Bürgerbeteiligung, Öffentlichkeitsarbeit, Workshops, Evaluation (2012 bis 2015)
  • „Bundesprogramm Star – Kindertagespflege in Arbeitsplatznähe zu Randzeiten“: Konzept, Projektsteuerung, Dokumentation (2013 bis 2014)
  • „Modellvorhaben Soziale Stadt – Qualifizierung und Zusammenarbeit in der Quartiersmensa“: Quartiersmanagement, Steuerung, Öffentlichkeitsarbeit, Evaluation, Betreiberkonzept (2010 bis 2014)
  • "VEP vor Ort": Bürgerbeteiligung, Öffentlichkeitsarbeit zum Verkehrsentwicklungsplan (2012 bis 2013)
  • „ESF-Projekt Lernen vor Ort": Akquise, Unterstützung kommunales Bildungsmanagement, Bildungsmonitoring und Dokumentation (2010 bis 2012)
  • „ESF-Bundesprogramm Aktionsprogramm Kindertagespflege“: Akquise, Steuerung, Dokumentation (2009 bis 2011)
  • „ESF-Bundesprogramm Stärken vor Ort“: Akquise, Quartiersmanagement, Dokumentation (2009 bis 2011)
  • „ESF-Bundesprogramm Lokales Kapital für Soziale Zwecke“: Akquise, Quartiersmanagement, Dokumentation (2005 bis 2009)
  • „Soziale Stadt Speyer-Nord“: Projektsteuerung, Quartiersmanagement, Nachhaltigkeitsstrategie, Dokumentation (2003 bis 2011)
  • „Soziale Stadt Speyer-West“: Vorbereitende Untersuchungen und Integriertes Entwicklungskonzept (2009 bis 2010)
  • "Förderpreis Jugend in Arbeit": Umsetzung in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit, Steuerung, Evaluation, Dokumentation (2007 bis 2009)

Stadtverwaltung Zweibrücken

  • „Soziale Stadt an der Steinhauser Straße: städtebauliche Grobanalyse (2014)
  • „Soziale Stadt entlang des Hornbachs/Breitwiesen“: städtebauliche Grobanalyse, Vorbereitende Untersuchungen und Integriertes Entwicklungskonzept (2014 bis 2016)

Wohnungsunternehmen

BSG Allgäu

  • „Treff im Oberösch“: Betreiberkonzept, Workshop mit Schlüsselpersonen

Esslinger Wohnungsbau (EWB)

  • „Quartierskonzept Landhausstraße“: Kommunikationsstrategie und Mieterstrukturanalyse (2013 bis 2014)

GEWOBAU, Bad Kreuznach

  • „Neubau wohnortnahe Psychiatrie mit der Rheinhessen Fachklinik“: Kommunikationsstrategie, Bürgerbeteiligung, Moderation (2014 bis 2015)
  • „Flüchtlinge im Quartier“: Kommunikationsstrategie und Veranstaltungen vor Ort (2015)

Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungs GmbH (GEWO) Speyer

  • „Bundesmodellvorhaben Altersgerecht Umbauen von Wohnquartieren (KfW)“: Akquise, Projektsteuerung, Bürgerbeteiligung, Dokumentation (2010 bis 2013)
  • „BIWAQ I: Im Westen Wirtschaft wagen“: Akquise, Projektsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit (2009 bis 2012)

GEWO Leben gGmbH, Speyer

  • „Bundesprogramm Anlaufstellen für ältere Menschen": Akquise, Projektsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit (2013 bis 2015)

Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer (GBS)

  • „BIWAQ I: Im Westen Wirtschaft wagen“: Akquise, Projektsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit (2009 bis 2012)
  • „Strategische Öffentlichkeitsarbeit“: Erarbeitung Konzept Sonderausgaben Mieterzeitung (2015)

Wohnungsbau Ludwigsburg

  • „Darstellung der Stadtrendite" unter besonderer Berücksichtigung der Wohnungsvergabepraxis (2007 bis 2009)

Ministerien/Stiftungen/Vereine/freie Träger

Anpfiff ins Leben e.V. (gefördert Dietmar-Hopp-Stiftung)

  • „ESF-Bundesprogramm "XENOS - Doppelpass Schule-Beruf“: Akquise, Programmsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation, finanztechnische Abwicklung, Schulung der Mitarbeiter, Veranstaltungsmanagement (2012 bis 2014)

AWO Südwest gemeinnützige GmbH

  • Bundesprogramm Aktionsprogramm Kindertagespflege – Festanstellungsmodell: Akquise, Steuerung, Dokumentation (2013)

Landesinstitut für Schulentwicklung Baden-Württemberg

  • „Projekt ARIMIS - Medienoffensive Schule II“: Evaluation (2009 bis 2010)

Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Leitstelle Kriminalprävention

  • „Qualitätssicherung von kriminalpräventiven Aktivitäten in Rheinland-Pfalz“: Moderation von 5 Regionalkonferenzen in Trier, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Mainz und Koblenz (2014)

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in RP

  • „Arbeitshilfe Inklusion braucht Beteiligung": Gemeindeintegrierter Projekte für psychisch beeinträchtigte Menschen, 5 Regionalkonferenzen und Broschüre (2013 bis 2014)

Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie

  • „Neubau Gemeindepsychiatrisches Zentrum in Speyer-West“: Kommunikationstrategie und Bürgerbeteiligung (2013 bis 2014)

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)

  • „Erstellung einer Arbeitshilfe für die Planung und Bewertung von Projekten in der Polizeiarbeit“: Lieferung von Textbausteinen, Beteiligung bei Workshops (2009 bis 2010)

Rheinhessen Fachklinik Alzey

  • „Neubau Gemeindepsychiatrisches Zentrum in Bad Kreuznach“: Kommunikationstrategie und Bürgerbeteiligung (2014 bis 2015)

Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V

  • "Nationale Stadtentwicklungspolitik - Ausbau der EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz": Evaluation (2008 bis 2009)

Trägerverein für das Stadtteilmanagement Emmertsgrund, Heidelberg

  • „Stadtteilmanagement Emmertsgrund“: Evaluation und Fortschreibung (2012)

Türkische Gemeinde Baden-Württemberg e.V.

  • "Akquise und Begleitung zur/zum kultursensiblen Altenpflegerin/Altenpfleger": Wissenschaftliche Begleitung, Evaluation (2014 bis 2015)

Kontakt

Standort Baden-Württemberg
Schillerstrasse 25
73760 Ostfildern

Tel.: +49 711 30090941
Fax: +49 711 30090942
Mobil: +49 163 6771157

info@stadtberatung.info

Standort Rheinland-Pfalz
Landauer Strasse 58
67346 Speyer

Tel.: +49 6232 919960
Fax: +49 6232 9960659
Mobil: +49 163 6771157

info@stadtberatung.info

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Themen und unsere Auftraggeber und laden Sie unsere aktuelle Infobroschüre herunter.

Infobroschüre (PDF, 2.623 MB)

Stadtberatung Dr. Sven Fries- Für Sie krempeln wir die Ärmel hoch: Wir entlasten Ihre Verwaltung und unterstützen Sie konzeptionell. Doch wir beraten nicht nur, sondern organisieren, moderieren und dokumentieren, sind methodisch fundiert, immer transparent und nah an der Praxis.